WordPress-Design-Generator!

Kein Problem, das Web 2.0 bietet alles und noch mehr. Beispielsweise gibt es neuerdings den WordPress Theme Generator, welcher einem ein angepasstes Standardtheme liefert, wobei man Farben, Hintergründe, Logo etc. selber wählen kann. Für Design-Noobs, wie ich, sicherlich eine interessante Sache, aber ob sich sowas durchsetzen wird, weiß keiner. via Tommy

Shiny Floor Effect

Hä, was ist das? Ja, wusste ich auch nicht, ein Videotutorial hat mich aufgeklärt – das Design, bzw. der beschriebene Effekt ist typischer Web2.0-Style wie ich finde. Hier kann man sich so ähnliche Teile zusammenbasteln, habs noch nie ausführlich genutzt, kann zu diesem Generator herzlich wenig sagen. Aber ich denke das es für Design-Noobs wie … Read more

Webentwicklung vs. Frontpage

Webentwicklung vs. Frontpage Neulich als ich (mal wieder) einen Streifzug durch das Web machte, stieß ich auf eine Webseite auf der ein “Webdesigner” seine “professionellen” Dienste anbot. Sein wichtigstes Werkzeug? Frontpage! Was denn sonst?! Dazu wohl noch eine raubkopierte Version von “Adobe Photoshop CS 2” und die Skills steigen gen Himmel. Was ich davon halte … Read more

Imagination Cubed – Zeichnen, aber online

Wenn es das Web 2.0 wirklich gibt, ist es sehr vielseitig. Auf pixelgrapic wurde ich auf Imagination Cubed aufmerksam, ein Web 2.0 Dienst, der es ermöglicht online die verschiedensten Sachen zu skizzieren! Das besondere ist, dass man auch Freunde zum Zeichnen “einladen” kann. Die verschiedensten Tools und Werkzeuge sorgen dafür, dass sich die eigene Kreativität … Read more

Hilfreiche Tutorials?

Aus jenem grund liebe ICH das kleine Bloggerdorf. Fern ab von gossip und meinentwegen ausgedehnten Academy postings. [via] [..]Batz René,  Nilz,  Anke,  Popkulturjunkie, Fernseherin, zappingduster, Spreeblick F!XMBR, 3Toastbrot, Oh what a world[..] wobei auch ich selbige Verleihung samt Kleidershow verfolgt habe 🙂 Nicole K. -> damn it – tollste zusammenfassung auf fuenf_Filmfreunde ! Vielmehr finde ich es immer … Read more

target= _blank? Nein danke!

In der fehlerbereinigten Version von XHTML 1.1 (XHTML 1.1 Second Edition) soll das target Attribut im core module von XHTML 1.1 existieren. Was für mich im “Web 2.0” unverständlich ist. Denn das zu Frame-Zeiten dringend benötigte target Attribut bevormundet den Benutzer. Ich möchte selber entscheiden ob der geklickte Link nun in einem neuen Tab, einem … Read more

Warum valider Code?

Leider machen sich die wenigsten Blogger und sogar Webdesigner Gedanken über die Validität ihres Codes. Zwar verfügen die meisten Browser über Fehlerabfangroutinen, doch trotzdem bringt ein valider Quelltext so einige handfeste Vorteile mit sich: Die Seite wird von jedem Browser angezeigt (was aber nicht automatisch bedeutet, daß sie von jedem Browser GLEICH angezeigt wird) W3C-konformer … Read more