Hilfreiche Tutorials?

Aus jenem grund liebe ICH das kleine Bloggerdorf. Fern ab von gossip und meinentwegen ausgedehnten Academy postings. [via]

[..]Batz RenéNilzAnkePopkulturjunkie, Fernseherin, zappingduster, Spreeblick F!XMBR, 3Toastbrot, Oh what a world[..]

wobei auch ich selbige Verleihung samt Kleidershow verfolgt habe 🙂
Nicole K. -> damn it – tollste zusammenfassung auf fuenf_Filmfreunde !

Vielmehr finde ich es immer wieder hilfreich, anderen imaginär über die schulter schauen zu können.

Im blog “tutormachine – lernen im netz” wurde ich einmal mehr fündig in Sachen Tutorials .Genauer wurde der englisch sprachige blog

tutorialblog erwaehnt. eine echte rosine !

Alles übersichtlich unterteilt in:

  • Effects
  • General News
  • Icons
  • Lists
  • Photo effects
  • Photography
  • Photoshop
  • Ruby
  • Software
  • Text effects
  • Typography
  • Vector
  • Website design

Oder in derer TAG_CLOUD beschrieben :

animation background eraser basics clean coding css editing effect font font management gloss gradient label light magnifying glass nav bar note tool pen tool photo photoshop redesign sepia shiny software templates text texture tutorial tutorialblog web design website header whitespace xhtml

Wie auf dem erwähnten Blog “tutormachine – lernen im netz” zu lesen:

Aber immer dran denken, liebe Leute, auch wenn der Onkel sagt “is’ gratis” heißt das noch lange nicht, daß man die Sachen einfach in kommerziellen Projekten verwenden kann. Auch wer Bilder mopst, kann sich teure Abmahnungen einhandeln. Also im Zweifelsfall die Dateien angucken, um zu sehen, wie’s gemacht wird und danach selber machen – dabei lernt man am meisten.

 

 

 

Autor:  Pierro Marie

 

Schreibe einen Kommentar