Social News – Lokale Variante sinnvoll?

Social News sind ja eigentlich schon relativ verbraucht, der Markt gesättigt. Doch es gibt noch eine Sache, die für Social News vielleicht ganz interessant wären. Eventuell könnte man daraus ein eigenes Portal machen!

Alle Social News-Plattformen die es gibt, haben entweder keine Themevorgabe, oder behandeln eben ein spezielles Thema. Beispiel für letztere sind z.b. Seoigg oder Newskick. Ansonsten halt die üblichen Verdächtigen wie Webnews, Yigg, Readster etc.

Es gibt jedoch noch kein Portal, welches auf regionaler oder gar lokaler Ebene läuft. Ich berichtete vor ein paar Tagen davon, das Sevenload einen regionalen Ableger, nämlich Rheinvideo, eröffnet hat. Das könnte man unter Umständen auch mit Social News versuchen. Ich denke, dass das sogar besser funktionieren würde, als ein Portal mit lokalen Videos. Warum? Bauchgefühl!

Man könnte z.b. ein Portal aufbauen, wo jeder Nachrichten aus Hamburg und Umgebung einstellen kann. Oder aus München, Berlin, egal was. Auch regionale Varianten, oder Landkreise sind denkbar. Gerade bei kleineren Städten, aber auch bei manchen großen, gibt es oft keine Dienste, die relevante News zur Stadt liefern – alle User stellen Nachrichten ein und entscheiden selbst, was relevant ist und was nicht – fertig.

Wenn einer auf die Idee kommt diese Idee umzusetzen, was ich aber weniger glaube, würde ich mich freuen. Das oben gennante ist ja auch nur ein Grundstein. Da ließen sich sicher auch paar schöne Features einbauen, die es so noch nicht gibt. Aber diese Ideen behalte ich erstmal für mich.

12 Gedanken zu „Social News – Lokale Variante sinnvoll?“

  1. mit der Idee gehe ich schon eine Weile schwanger. Die Schwierigkeit besteht in einem breiten Onlinemarketing um recht schnellen Erfolg zu generieren. Dies ist notwendig um einen Mehrwert für die Besucher zu bieten und damit ausreichend Content zu generieren.

  2. „Die Schwierigkeit besteht in einem breiten Onlinemarketing um recht schnellen Erfolg zu generieren.“

    Nicht nur online 😉

  3. Ichhalte die Idee für zukunftsfähig, wen sie im Verbund mit anderen Community aufgezogen wird, á la Meine Stadt.
    Als Onlinevermarkter sollte dann eine Verbund von Communites auftreten, nur so kann es wirklich gut klappen.

  4. Ich wäre bei sowas dabei. Bin zwar erst seit kurzem mit Social Networking in Kontakt, aber es interessiert mich.
    Hast Du schon was in aussicht?
    Freue mich auf eine Mail
    Gurß
    Igor

  5. Hallo Leute
    Will das Thema nicht unnötig hochpushen, aber ich wollte wissen ob jemand immer noch interesse daran hätte, gemeinsam was in dieser Richtung zu entwickeln….
    Yannik habe Dir schon einiges Mails geshcickt, leider hast darauf nie geantwortet… schade.
    Lieben Gruß
    Igor

Schreibe einen Kommentar