Mehr Ideen durch Brainstorming/Mind-Maps!

Hilfreiche und interessante Artikel zu schreiben, ist manchmal schwerer, als man denkt! Denn manchmal gehen einem die Ideen aus, passiert jedem einmal. Ich habe für mich eine Methode gefunden, die gerade diese Problematik aus der Welt schafft: Brainstorming, bzw. die Erstellung von Mind Maps, kann Wunder wirken!

1.) Sucht euch einen groben Überbegriff. Z.b. Web 2.0, Blogosphäre, Marketing. Je nach Blog variieren die Themen natürlich!
2.) Nachdenken. Alle Schlagwörter, die euch einfallen, schreibt ihr an einen neuen Zweig. Wenn ihr genug Zweige habt, denkt ihr bei jedem Zweig nach, wie ihr in weiter verfeinern könnt. Das macht ihr mit jedem Zweig beliebig oft! I

Ihr werdet feststellen, dass sich hier und da Schlagwörter auftun, zu welchen ihr noch nie etwas gebloggt habt, womit ihr euch aber trotzdem auskennt! Aus den verfeinerten Zweigen sucht ihr euch das raus, was euch am “besten” erscheint und formuliert vorab ein paar Überschriften, für die potenziellen Artikel.

Auch, wenn diese Methode wohl den meisten bekannt sein sollte, wird sie noch nicht jeder benutzt haben. Zumindest nicht für´s bloggen. Probiert es mal aus! Es hilft!

2 Gedanken zu „Mehr Ideen durch Brainstorming/Mind-Maps!“

Schreibe einen Kommentar