Kamera Probleme – GoPro Hero 4 hängt sich auf

So, eigentlich halte ich mich zurück und poltere nicht gleich los, wenn eine Sache Probleme macht. Doch bei der GoPro Hero 4 mache ich mal eine Ausnahme. Meine GoPro Hero 4 hängt sich auf! Und der Kampf mit der Kamera und dem GoPro Support hat mich zu viel Zeit und Nerven gekostet, als dass ich da noch ruhig bei bleiben kann.

gopro-hero4
Angefangen hat die Geschichte im Oktober 2014. Da hab ich zugeschlagen und mir eine GoPro Hero 4 Black Edition gegönnt. Ich war ganz fasziniert von den angebotenen Features und versprach mir vor allem von den neuen Zeitlupen-Modi einzigartige Einblicke und Blickwinkel für meine Tischtennis-Videos. Auch versprach ich mir einiges von der Kamera, was das Filmen auf den kommenden Events in Berlin (Seo-Campixx) und München (OMBash, OMClub) anging. So wie es jetzt aussieht, schaue ich da wohl in die Röhre. Diese Antwort bekam ich auf meine Anfrage bzgl. der Kamera-Ersatzlieferung vom Support.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass die Hero4 Black weiterhin nicht auf Lager existiert.
Sobald weite Produkte bei uns im Lager ankommen, werden diese auch zu Ihnen zugeschickt.
Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis im ganzen Prozess.

Leider geht es mit meiner Geduld und meinem Verständnis gerade dem Ende zu. Zu ärgerlich ist es, dass ich zur Seo-Campixx mit meinen klassischen Kameras (Canon EOS 5D Mark II und Nikon 1 V3) auflaufen muss. Die sind sicher auch nicht von schlechten Eltern, aber halt auch nicht in allen Situationen ein gleichwertiger Ersatz für die GoPro. Wirklich schade. Dabei fing die Geschichte so gut an. Im Folgenden könnt ihr sie lesen.

Meine GoPro Hero 4 – viel Licht und viel Schatten

Direkt nach dem Kauf stürzte ich mich auf das Gerät und machte erste Test-Videos. Ab mit dem Hund raus ins Grüne und aus Hunde-Perspektive frei rumgefilmt. Mit satten Farben und erstaunlich scharfen Bildern, sowohl was den Nahbereich anging als auch entfernte Objekte, hat mich die kleine Kamera zugleich für sich begeistert. Ganz am Rande bemerkte ich, dass die Hero 4 Black Edition gar kein eigenes Display zum betrachten der Aufnahme hatte und man schon auf die GoPro App angewiesen war um abschätzen zu können, welchen Bildausschnitt die Aufnahme umfassen würde.

Wochenlang ging alles gut, ich filmte ab und zu beim Tischtennis, probierte verschiedene Modi aus und versuchte mich in der Nachbearbeitung der Videos. Während der Weihnachtszeit und -ferien machte ich dann Pause mit dem Filmen und als ich die Kamera danach wieder herausholte, ging der Ärger los. Aber nur ganz langsam und schleichend. Auf einmal gelang es der GoPro App nicht mehr, das Videobild per WLAN zu übermitteln. Das Bild blieb schwarz. App aus. Kamera aus. Neuer Versuch. Hurra. Das Bild war wieder da. Leider währte meine Freude nicht lange, die Aussetzer wiederholten sich. Und das in immer kürzeren Abständen.

Ich suchte händeringend nach Abhilfe. Googelte zu GoPro Problemen. Aktualisierte die GoPro Software. Leider ohne Besserung. Eher im Gegenteil. Während am Anfang lediglich die App Anzeige schwarz blieb, die eigentliche Kamera aber noch brav lief, kamen jetzt auch die ersten Hänger bei der Kamera selber ans Tageslicht. Zuerst hatte ich die WLAN Verbindung im Verdacht. Mit eingeschaltetem WLAN schien mir die GoPro empfindlicher zu reagieren. Doch so ein richtiges Muster konnte ich trotz aller Tests nicht feststellen. Dann kahm Hoffnung auf, am 4. Februar hatte GoPro ein Firmware Update heraus gebracht das u.a. auch die GoPro Hero 4 Black Edition umfasste.

Ich habe in meinem Leben schon eine Menge Gerätschaften geflasht, angefangen mit dem Brennen von EPROMs im letzten Jahrtausend, und habe seither einen gewissen Respekt vor diesen Aktionen, denn bis heute sind solche Updates nicht ganz frei von Risiken. Doch während ich einige Tage zuvor beim Firmware Update noch mit der GoPro App zu Werke gegangen war, erwies sich dieser Weg nun zunehmend schwieriger, weil Kamera und App sich kaum noch miteinander unterhalten wollten. Auch die GoPro Studio Software verweigerte mir (trotz Aktualisierung auf den neuesten Stand) den Update Dienst, so dass ich gezwungen war den Weg über das manuelle Firmware-Update zu gehen.

gopro-v02

Was tatsächlich auch funktioniert hat. Die neueste Versionsnummer strahlte mir vom Display entgegen. Dummerweise hing die GoPro nach zwei Tastendrücken gleich wieder. Um die Kamera wieder zum Laufen zu bringen, musste ich den Akku rausnehmen. Unlustig. Noch mal alles durchgesehen, die APP und die Software upgedatet, die Firmware Datei neu downgeloadet und eine weitere Runde gedreht. Mit dem gleichen Ergebnis wie zuvor. Frust. Ok, in den Foren und beim GoPro Support las man desöfteren den Hinweis, man möge tunlichst nur die schnellsten SD Karten nutzen. Am Besten die von GoPro empfohlenen.

Ich war zu diesem Zeitpunkt schon so genervt, da habe ich mir doch glatt noch eine Lexar 633x 16GB Karte geordert, um ausschließen zu können, dass es an der SD-Karte lag. Denn meine beiden raketenschnellen (90MB/s) Samsung Memory PRO MicroSDHC UHS-I Grade 1 Class 10 Speicherkarten mit 64GB bzw 32GB standen leider nicht auf der microSD Card Kompatibilitätsliste. Zumindest vor 3-4 Wochen. Witzigerweise jetzt schon.

Leider durfte ich genau wegen dieser Karten dann auch noch Diskussionen mit dem GoPro Support führen und musste mir den Mund fusselig reden bzw Hände wund schreiben, um klar zu stellen, dass in meiner GoPro gute und schnelle und nicht gefälschte SD Karten liefen. Und wie gesagt, ich hatte ja sogar noch extra zum Testen die kleine Lexar Karte gekauft. Die natürlich, wie sollte es anders sein, nicht auf der Liste stand. Wobei ich mir nicht vorstellen konnte, warum eine 16GB Karte inkompatibler als eine 32 GB Karte sein sollte. Und weil das Teil nur zum Testen gedacht war, wollte ich jetzt nicht auch noch unnötig mehr Geld aus dem Fenster werfen. Hinzu kam, dass die Kamera bei späteren Tests sogar dann hängen blieb, wenn ich sie ohne SD Karte betrieb. Ein Klick durchs Menü war OK, beim zweiten Klick war Feierabend.

Über den Rest lege ich jetzt mal den Mantel des Schweigens, das Hin- und Her-Mailen mit dem Support, das Einsammeln und Versenden von Informationen wie Rechnung, Geräte Nummer, Version-File auf der SD-Karte, Fotos des Akku-Schachtes (mit den Nummern) und die Erklärungen, man hätte alles nach Lehrbuch getestet und upgedatet und umgesetzt. Und die Geschichte mit dem Rückversand via UPS. Die einen nennen es Support, ich nenne das Schikane. Würde man sich von Seiten des Unternehmens GoPro für deutsche Kunden und ihre Probleme wirklich interessieren, dann müsste doch auffallen, dass englischsprachige UPS Online Formulare zum Anfordern eines Labels, englischsprachige UPS Return Label und das Electronic Return Label Receipt bei einigen Mitbürgern für Kopfschütteln und Unverständnis sorgen dürften.

Warum ich auf der GoPro Website beim Download der Firmware jedes Mal nach meiner GoPro Seriennummer gefragt werde, man diese aber nicht im persönlichen GoPro Account speichern kann – und so den User und spätere Update, Garantie oder Supportfälle erleichtert, das ist mir ebenfalls ein Rätsel. Hauptsache ich habe mich in den Newsletter eingetragen. Schönen Dank auch. Zum Schluss sei angemerkt, ich bin nicht der einzige der mit seiner GoPro Hero 4 Probleme hat. Auch bei anderen Nutzern hängt sich die GoPro auf. Und das ist natürlich auch kein rein deutsches Problem.

so purchased a genuine, fast, expensive SanDisk Extreme PRO. Unfortunately still having same issues

Die einen Jammern in Blogs, die anderen suchen Hilfe in Foren und noch andere drehen Videos um über ihre Probleme zu berichten. Ich hoffe, es bewirkt etwas zum Guten!

Return of the GoPro – Garantiefall beendet

Update: 26.03.2015 Hurra. Vorgestern traf meine Ersatz-Kamera zuhause ein. Dummerweise war ich da noch in München auf Event-Foto Tour. Einen Tag vorher kam übrigens die Mail mit dem Hinweis auf die Auslieferung.

Vielen Dank, dass Sie uns die Teile, die zur Rückgabe vorgesehen waren, zugesendet haben.

Wir haben diese erhalten und den Ersatz bereits beantragt.

Die Auslieferungsnummer für den Ersatz lautet SO-NL86545 und wird in Kürze zum Versand gebracht.

Wir entschuldigen uns für die entstandenen Umstände.

Bei weiteren Fragen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Vielen Dank!
GoPro Support

Jetzt bin ich gespannt. Erste Versuche sehen vielversprechend aus. Die neue GoPro Hero 4 läuft wie am Schnürchen, keine Hänger. Preview über App tut’s auch. Hoffen wir das Beste 😉

Über Gerald

Kommentare

  1. Habe genau das gleiche Problem mit der gopro 4 silver.Bin gerade
    im Urlaub in Costa Rica und diese Schrott-Cam hängt sich auf .Habe leider meine Panasonic-Videocam nicht mitgenommen,da ich eine neue gopro 4 silver mit viel Zubehör gekauft habe.
    Vielen Dank Gopro für diesen unbefilmten Urlaub.(nie wieder gopro)
    Koi16

  2. Tarik jassim meint:

    Genau dasselbe problem mit meiner gopro hero 4 silver…absoluter dreck…da ist man einmal in florida und kann nichts festhalten…

  3. Henrik meint:

    Habe seit ein paar Tagen exakt das selbe Problem mit meiner Gopro 4 Black. Keine Wifi Verbindung mehr und die Kamera friert permanent ein. Software neu drauf, Karte formatiert, es hat alles nix geholfen. Jetzt muss ich die Kamera einschicken und habe gerade Urlaub….

  4. samuel meint:

    Bin jetzt seit einem Monat in Südostasien am herumreisen und habe seit zwei Wochen das selbe Problem. Meine niegelnagelneue GoPro 4 Black Edition bleibt nach zwei Tastendrucken hängen;(!
    Das ist so was von deprimierend. Trotz Updates, etc. Hab ichs bis heute nicht hingekriegt!

  5. Christian meint:

    Hallo,
    bei meiner Hero 4 Black das gleiche Problem. Bin gerade in Dubai und bei allen coolen Aktivitäten friert die Cam ein. Hätte von einer GoPro echt mehr erwartet…

  6. juergen meint:

    Bei mir das Gleiche: Komme bis zum “Setup” (aber auch erst nach dem ich das Akku 20 Min entfernt habe, vorher geht gar nichts). Werde das “Spielzeug” sehr wahrscheinlich ad acta legen, gemeinsam mit einem riesigen Lessons learned. Nie wieder GoPro

  7. Ich hab erst das Problem seid das Update 3.0 drauf ist. Hatte vorher nie Probleme! Jetzt bin ich im Urlaub und hab kein Laptop dabei 🙁 würd gern alles platt machen.

  8. Alexander meint:

    Hi Leute,
    habe auch genau die selben Probleme mit meiner Gopro silver 4, am Anfang konnte ich die Kamera mit dem Smartphone nicht verbinden, danach kam es öfters vor, dass es farbliche farbliche Schleier (hauptsächlich rosa und grün) zu sehen waren. Danach hing die Kamera sich permanent auf, mal kurz nach dem Einschalten und mal nach paar Minuten.
    War in Ägypten, und mit schönen Unterwasseraufnahmen ist kaum was geworden, zum kotzen.
    Heute im Saturn gewesen, wo ich sie gekauft habe. Neue Firmware draufgespielt, da sofort ausprobiert, hatte sich in den ersten Minuten nicht aufgehangen, hab mich gefreut.

    Aber zu Hause angekommen, ausprobiert und die selbe Scheiße wieder 🙁

  9. Hallo Leidensgenossen!
    Nachdem sich meine GoPro3 Black bereits immer aufgehängt hat und vom Hersteller durch eine GoPro Hero 4 Silver ersetzt wurde, war ich zunächst total happy. Ich konnte im Februar tolle Aufnahmen beim Skifahren machen und die Kamera hat richtig Spaß gemacht. Jetzt im Sommerurlaub sollten die ersten Aufnahmen im und unter Wasser folgen. Anfangs hat das auch super funktioniert. Die Aufnahmen konnte ich sowohl auf iPhone, als auch auf iPad betrachten. Sah richtig super aus. Jedoch begann danach das gleiche Dilemma wie bei allen anderen hier geschilderten Fällen. Kamera hängt sich regelmäßig auf und kann nur durch Entnahme des Akkus abgeschaltet werden. Auch der Versuch zumindest die paar erfolgreichen Aufnahmen von der Kamera runter zu ziehen, scheiterte immer wieder, da sich das Ding einfach jedes Mal wieder aufhängt!
    Ich fange leider langsam an dieses Gerät dafür zu hassen. Ich überlege mir ernsthaft ob ich mir das Geld erstatten lassen soll. Wenn man die ganze Zeit während des Urlaubs an diesem Drecksding herum fummelt, anstatt diese z.B. sinnvoll mit seinen Kindern zu verbringen, werde ich mir das im nächsten Urlaub nicht mehr antun. Es reicht vollkommen wenn man viel zu viel Zeit am Smartphone verbringt!
    Fazit: GoPro sucks! Es sei denn, die 3.Kamera hält dann endlich mal was die Werbung verspricht!

  10. Steffen meint:

    Hallo Zusammen,
    ich habe das gleiche Problem wie fast alle hier. Hängt sich auf und jedes Mal muss der Akku gezogen werden. Habe alles über den Support in NL abwickeln können. Viel Emails, viele Fotots und Beschreibungen des Problems. Bis dann die Kamera eingesendet werden konnte.

    Jetzt kommt aber der HAMMER. Neue Cam ist angekommen ich habe mich mega gefreut. Ich habe sie gleich an den MAC angeschlossen und das aktuelle Update draufgespielt. Dann noch schnell den Namen der Cam vergeben und dann ging das Theater los. Das LCD Display an der neuen Cam funktioniert nicht. Das soll eine neue Cam sein? Ganz leicht konnte man die Menüführung sehen, aber nur sehr sehr schlecht zu erkennen.

    Darauf hin musste ich mich wieder beim Support melden und denen das Problem schildern, gleiche Fallnummer und gleicher Servicemitarbeiter. Wieder musste ich Fotos machen, Kaufbeleg einreichen und das Problem beschreiben. Erst wurde mir noch versichert, nach dem ich richtig stinkig war, das die Techniker alle Cams zu 100% testen. Ja vielleicht hat ja einer von GLS mit der Cam rumgespielt? Nach dem ich die Cam zum Austausch einschicken durfte, warte ich jetzt auf die neue Lieferung. Hoffe dass das ganze Übel nun ein Ende hat . . .

    Grüße und allen viel Erfolg!

  11. Thomas Böhme meint:

    Hallo Zusammen,
    heute das gleiche Problem gehabt. Nach dem angeblichen Update – Kamera hängt. Durch gleichzeitiges drücken aller drei Knöpfe für ein paar Sekunden – Kamera läuft wieder. Die SD karte war dabei in der Kamera.

  12. Bruno Walter meint:

    Hallo, Bin mit der GoPro Hero + eingestiegen und habe von Anfang an Probleme. Bei jedem Einschalten meldet die Kamera “NO SD” nach dem Wechsel der SD gegen eine Extrem mit 95MB/s welche von GOPro empfohlen wird genau das gleiche Problem. Wird nun aber die SD Karte in meiner Nikon D7000 oder D810 formatiert, so erkennt Go pro die Karte auf anhieb. Wird die Karte jedoch in der Kamera direkt formatiert so fängt das Spiel mit dem NO SD Problem wieder an. Ich will ja nicht jedes mal die SD Karte herausnehmen in meine Nikon stecken und Formatieren, des weiteren hat ja nicht jeder die Möglichkeit die Karte in einer anderen Kamera zu formatieren. Nächster Schritt war dann die Firmware neu einzuspielen. NO SD, NO SD, NO SD und so nach dem 10 mal NO SD wurde dann Update angezeigt. Danach waren die Probleme die gleichen. Was ich nun vermute ist, die Firmware von GOPro hat einen Totalen Schuss in der “Formatierung” der Karte. Heute morgen habe ich wieder sicher 10 mal geübt bis die Kamera zur Aufnahme bereit war. Es kann ja nicht sein, dass eine Firma wie GoPro, dem keine Abhilfe schaffen kann wenn alle Foren mit Fehlern wie diesem voll sind. Für mich ist ganz klar, kein weiteres Produkt mehr von GoPro. Wir können es uns auch nicht leisten solchen “Schrott” weiter zu empfehlen. Aufnahme Technisch möchte ich da nicht weiteres hinzufügen, aber überzeugt von der Kamera bin ich nicht im geringsten. Ich will ja nicht den ganzen Tag damit verbringen und abzuwarten bis die Kamera betriebsbereit ist.
    Fazit: Dieses Produkt sieht in derWerbung besser aus als in der Realität. Wenn keine Abhilfe dieser Probleme folgt, sehe ich schwarz für GoPro.

  13. Habe die 4 Silver seit 10 Monaten. Nun im Urlaub in Mexico von einem Tag auf den anderen. Titale Blockade. Nur Akku raus hilt. Sh…

  14. Bin grad in Kuba und nach 11 Sekunden bleiben die Videos meiner Hero 4 black edition hängen und werden total verzerrt. Das aber auch nur fuer weitere 11 Sekunden dann gehts wieder fuer 11 Sekunden. Woran könnte das liegen ? Bitte um Hilfe da ich nur begrenzt Internet in Kuba habe und nur noch bis 7 Januar hier bin.

  15. Ich habe es auch bei meiner Silber 4 das sie hängen bleibt

  16. Ich denke viele haben die Probleme, aber eine Lösung gibt es wohl nicht,oder?
    Leider bin ich schon über das Jahr Garantie, so das mir statt Austausch nur ein 20% Rabatt auf einen Neukauf angeboten wurde…. Wie zuvorkommend. 400€ für eine Kamera welche nicht mal repariert wird? oder ein günstiger Austausch? Der Materialwert wird doch keine 100$ ausmachen. Also echt Beschiss von Go Pro finde ich. Ich werde die Freunde mal bei der Photokino mit dem Problem konfrontieren…..

  17. Friedrich meint:

    GoPro 4 – gleiches Problem, bei eBay geschossen, das ding friert nach 10 Sekunden ein. Was für ein Sch***

  18. Habe eine HIRO 4 silver, hier geht kein WLAN, Kamera läuft Probe bestanden. Als ich die Handy App koppeln wollte feierabend, erkannte die 6stellige Nr. nicht. zig mal probiert. Support per tel. freundlich wurde mir mitgeteilt, ja es ist neues Update für Kamera runterzuladen. Mail kam postwendend mit Anweisungen. War ja alles auf der GoPro Seite ersichtlich, habe alle Schritte genau so durrchgeführt, ohne Erfolg. 16er Samsung SD Karte verwendet. Formatierung alles wie vorgeschrieben. Nach tel. Rückruf wurde per Tel alles nochmal durchgegangen, ohne Erfolg. Auf der Karte ist alles drauf, beim Karte einlegen beginnt Update Übertragung aber bricht ab und es kommt Fehlermeldung. Also Akku raus und neu machen das ganze, nach heutigen 5 Versuchen; FEIERABEND. GEHT ZURÜCK

  19. C Dabbert meint:

    Moin,

    ich habe meine GoPro Hero 4 Black Edition vor 1 1/2 Jahren gekauft. Genutzt habe ich diese GoPro jedoch sehr wenig, da mir die Zeit fehlte. Nun habe ich die GoPro seit einiger Zeit wieder mal nutzen wollen und stellte fest, das sich diese zwar einschalten ließ, jedoch keine weiteren Funktionen zuließ. Ausschalten geht nicht, außer ich entferne den Akku. Auch kann ich die GoPro nicht updaten, da eine Verbindung zum Mac oder iPhone nicht gelingt. Mal sehen, ich werde wohl auch mal die GoPro Hotline kontaktieren….

  20. Hallo,

    GoPro Hero4 Black – bei mir ist etwas anders, aber nicht weniger ärgerlich. Kamera entläd im ausgeschalteten Zustand den Akku. Danach geht unmittelbar nix mehr – wenn ich Glück habe kommt dann nach ca. einer Std. laden am MacBook die rote Ladekontrolle wieder – läd dann noch eine Std. Daß das Teil dabei so heiß wird, daß ich sie kaum noch anfassen kann scheint mir nicht normal. Akku schon gewechselt, gleiches Verhalten. Den Schrott werde ich weg schmeißen. GoPro hat für mich den Reiz verloren ! Es geht billiger, zuverlässiger, mit nur wenig Abstrichen in der Leistung.

  21. Moin Moin,
    Go Pro Hero 4 Black. Die Kamera komuniziert nicht mit dem Rechner nicht mal mit Kabel. Muss jedes mal die Karte rausnehmen um Bilder und Videos abzuspeichern. Wobei Bilder??? Übertreibung von mir verschwomene rechteckige Subjecte.
    Zitat von GO PRO.
    Ich bedaure dass Ihr Anliegen noch nicht behoben werden konnte.

    Effektiv können die Unschärfen auf Ihren Beispielbilder auch durch suboptimale Lichtverhältnisse und die Bewegung der Kamera verursacht worden sein.

    Wir bitten Sie daher, uns nochmal ein oder mehrere Beispielfotos zukommen zu lassen bei denen die Kamera stabil Steht, am besten draussen wo mehr Licht vorhanden ist.

    Falls Sie noch Fragen haben können Sie sich jederzeit bei uns melden.

    Hallo gehts noch die haben wohl noch nicht mitbekommen das die eine Action Cam produzieren.

  22. A Esche meint:

    Hi alle zusammen !
    Also ich muss echt sagen ,meine gopro 3 macht ständig ärger.nach etlichen updates und nach dem suchen der neuesten software ,habe ich echt die nase voll von der kamera.benutze sie nur als dohnen kamera ,und das ist total nervig wenn wann nach 20 sek. in der luft auf einmal die aufnahme angehalten wird und nichts mehr geht. wenn sie mal funkt. ist es toll ,aber das kommt in letzer zeit selten vor und man kann sich nicht auf die aufnahnmen verlassen,die man bekommt .habe schon alles probiert aber nichts hilft so richtig.
    als alternative habe ich mir noch eine denver zugelegt.bei der gibt es solche probleme nicht.

    echt abzocke !!!!!!

Deine Meinung ist uns wichtig

*

css.php