Asus EEE PC doch nicht am 10. Januar?

Ich glaub ich les nicht richtig. Vincent schrieb, dass ASUS ihm geschrieben hätte, dass der Asus EEE doch nicht wie geplant am 10. Januar an einige Händler ausgeliefert wird. Man hätte sich kürzlich dazu entschieden. Anstelle von Herr Barz würde ich mir schon mal Gedanken um die Storno-Rate machen… Ich habe soeben an meinen Händler, der den Termin bestätigte, eine Mail geschrieben und hoffe, dass ich ihn vielleicht doch noch bekomme und nicht erst Ende Januar.

Für Asus ist das echt ein Schuss ins Knie, welcher sicherlich nicht ohne Schmerzen verheilen wird. Das durch den EEE polierte Image geht langsam aber sicher wieder zurück. Langsam werde ich echt ungemütlich.

10 Gedanken zu “Asus EEE PC doch nicht am 10. Januar?”

  1. Ich warte auch noch, ob bzw. bis ich mir den EEE kaufe. Das dauert mir einfach zu lange.
    Und bald erscheinen bestimmt schon ähnliche Modelle von anderen Herstellern…

  2. “Vorfreude ist doch die schönste Freude”

    wie wahr, wie wahr! aber kann die Verärgerung der Kunden schon verstehen, wenn einem gesagt wird dann und dann ist dein zeug da, dann rechnet man ja auch damit.

    erkämpft euch einen Preisnachlass 😉

  3. Da bin ich ja mal froh in England bestellt zu haben. Die neuerliche Verschiebung ist ärgerlich, aber ich finde es besser geordnet zu starten, also laufend danach Lieferschwierigkeiten zu riskieren.

  4. @Paul der 24.01.2008 wurde von Asus offiziel demitiert. Neuer Termin soll eine Woche vor Verkaufsstart bekanntgegeben werden. Hoffentlich bald 🙂

Schreibe einen Kommentar