Wie man für 169€ 100 Backlinks von Blogs bekommt!

In den letzten Tagen drehte es sich hier sehr oft um Backlinks. Wie man diese bekommt, welche Methoden man dabei verwenden sollte etc. Bei meinem Artikel über Linkbaits erwähnte ich eine Methode, bei welcher man ein paar Scheine lockern machen muss, um Links zu generieren und zwar den Incentive Hook. Beispiele für diesen Hook gibt es viele, ich möchte mal eins davon herauspicken und es näher erläutern.

„Wie man für 169€ 100 Backlinks von Blogs bekommt“ – die dauerhaft bestehen bleiben und kurzzeitig einiges an Besuchern bringen! Klingt toll, ist es auch. Ich bastel zur Zeit an einer Free SMS Seite und möchte, wenn diese etwas besser läuft, ein Gewinnspiel veranstalten, bei welchem ich ein Handy im Wert von 169€ verlosen möchte. Welchen Modus ich dabei wähle, weiß ich noch nicht genau; hatte einmal die Idee, dass ganze so ähnlich aufziehen, wie das letzte Mabber-Gewinnspiel. In diesem Fall wurden kleine Buttons auf mehreren großen deutschen Blogs versteckt. Wer gewinnen wollte, musste alle kleinen Buttons finden. Dann könnte man es mit dem Konzept der Blogitzeljagd verbinden, bei welcher man anschließend über das Ergebnis der Suche bloggen musste.

Auch wenn viele Leute sagen, die Idee mit dem Gewinnspiel sei ausgelutscht, so denke ich, dass es doch funktionieren kann. Der Preis muss halt entsprechend gut sein. Ohne Anreiz, beim Gewinnspiel mitzumachen, wird das natürlich nichts. Aber mit schicken Preisen kann man durchaus etwas reißen – wenn erstmal ein paar Blogger mitgemacht haben&man auch sonst das Gewinnspiel etwas promotet hat, läuft es meist von ganz allein. Blogger finden durch die ersten Teilnehmerblogs zum Gewinnspiel usw. usf.

Die Zahl 100 habe ich einfach mal so in den Raum geworfen; sie erscheint mir als sehr realistisch, wenn die Promotion gut läuft. Und dann hätte man echt 100 Backlinks für 169€ – ein Traum für jeden Suchmaschinenoptimierer, da ist es auch egal, wenn die Hälfte der Links sehr schwach sind. 100 dauerhafte Backlinks für den Preis sind nahezu genial! Man muss das Ganze natürlich nicht so nüchtern&systematisch durchziehen, wie oben beschrieben. Denn wie immer gilt beim Linkaufbau: Kreativität ist immer öfters gefragt!

12 Gedanken zu „Wie man für 169€ 100 Backlinks von Blogs bekommt!“

  1. Hier ist noch ein zukünftiger Gewinnspielveranstalter ;).

    Ich trage mich schon länger mit dem Gedanken und folgende Punkte waren für mich bisher relevant:

    a) Welcher Preis ist für Besucher ansprechend

    b) Wie erfolgt das Mitmachen

    c) Darf/Kann ich bei einem Gewinnspiel etwas als Gegenleistung erwarten (z.B. Backlink)

  2. Stimmt Yannick, es gibt in der Tat (noch) viele Blogger, die an solchen Aktionen teilnehmen. Was für ein Handy wird’s denn geben?

  3. Wenn du noch 130€drauflegst und diesen komischen Asus eeeeepeeceee als „Incentive“ vergibst wird die Beteiligung mindestens doppelt so hoch sein…

  4. Aller erzählen hier was von Gewinnspielen, und doch habe ich noch nix gesehen…Mensch Jungs ich gebe euch kleinen doch gerne einen von 100 Backlinks wenn ich dafür ein hady bekommen, einfach nur mal mit mir reden :-]

  5. […]wenn erstmal ein paar Blogger mitgemacht haben&man auch sonst das Gewinnspiel etwas promotet hat, läuft es meist von ganz allein[…]

    Aber da liegt doch genau die Schwierigkeit. Es wäre doch nichts ärgerlicher, wenn man als „kleiner SEO“ eine beträchtliche Summe Geld in einen Gewinnspiel-Preis steckt und dann mangels Verbreitung nur 10 Links bei rumspringen. Ein Selbstläufer ist nicht so einfach.

    Wie macht man also solche Gewinnspiele publik? Auf E-Mails mit Hinweisen wird ja auch nicht gerade selten schlecht reagiert – allen voran in der internetaffinen-Blogosphäre, die die Aktion ja sofort als Linkbait enttarnt. Muss man sich also überlegen, wie man den Mainstream erreicht – sprich 08/15-Blogger…

    Nur mal meine Gedanken dazu 🙂

    Matthias

  6. In diesem Sinne hoffe ich mal, du machst mit bei BLOGO 08 oder MBBDBWBSZZMDSBL.
    Es gibt allerdings Preise für deutlich mehr als 169 Euro. z.B. Konzertkarten, Amazon-Gutscheine, Schokoladenbrunnen und mal schaun, was sonst noch zusammenkommt. Und natürlich erhält jeder Teilnehmer einen dauerhaften Backlink.

  7. Mega Idee, hatte ich auch schon einige Zeit und wurde hier noch einmal bestätigt dies auch zu versuchen.

    Wir planen dies für unsere neue Plattform tipstersworld.com – hier werden wir den Preis sogar etwas höher ansetzen.
    Es wird ein EiPad 2 geben.

    Problem ist aktuell, wir arbeiten noch daran, wie die genauen Eckpunkte des Gewinnspiels aussehen, wir wollen halt dass auch viele Leute bei diesem Gewinnspiel mitmachen.

Schreibe einen Kommentar