Eumel besucht den Deutschen Reichstag

Eumel in Berlin

Vor einigen Wochen besuchte ich mit meiner Familie Berlin und habe dabei mit meiner neuen Canon EOS 5D Mark 2 nicht nur Hunderte von Fotos geschossen, sondern auch den neuen HDTV Filmmodus meiner Kamera ausprobiert. Prominentes Opfer meiner Nachstellungen wurde Eumel, eine ca. 2 Meter große Stab-Marionette, die von fünf Puppenspielern an langen Stäben über den Platz der Republik am Deutschen Reichstag geleitet wurde und dort für große Unterhaltung sorgte.

Inszeniert wurde der Auftritt von der Straßentheatergruppe Stabfigurencompany, die auf diese Weise vor allem den vielen schlangestehenden Besuchern (und damit auch uns) die Wartezeit verkürzt und versüßt hat. Wir haben uns auf jeden Fall köstlich amüsiert. Das sind so die kleinen Überraschungen, die unseren Berlin-Besuch aufgewertet haben 😉

Ein Gedanke zu „Eumel besucht den Deutschen Reichstag“

  1. Eine lustige Vorstellung haben die Jungs da inszeniert. Und glückwunsch zur 5d, das Video ist klasse. Hab auch mit der 5D wegen der HD Videofunktion geliebäugelt, war mir Preislich aber etwas zu heavy. Ich hoff mal dass gegen Ende des Jahres ein 50D Nachfolger mit anständiger HD Video Funktion kommt, bei dem ich dann zuschlagen werde 🙂

Schreibe einen Kommentar