Erster Teilerfolg für DSDS-News im Kampf gegen RTL

Im Kampf zwischen RTL und DSDS-News um die vermeintlich widerrechtliche Nutzung des Begriffes DSDS hat das Fanportal von Philipp Klöckner einen ersten Teilerfolg erzielt. Gemäß einem Urteil des Landgerichtes Berlin hat RTL keinen Anspruch auf die Übertragung der Domain dsds-news.de. Die Entscheidung ist noch nicht rechtskräftig.

Die Meldung geht gerade rum wie ein Lauffeuer. Es herrscht Twitteralarm. Hunderte von Retweets beweisen den hohen Unterhaltungswert dieser Story und zeigen zugleich, auf wessen Seite die Sympathien des Twittervolkes liegen:

Twitteralarm DSDS-News vs RTL

Die Geschichte ist damit aber noch lange nicht ausgestanden und kann sich noch weiter hinziehen. Informationen zum chronologischen Verlauf und zusätzliche Fakten und Hintergründe zum Fall RTL ./. DSDS-News.de findet ihr hier: RTL versus DSDS-News.de.

3 Gedanken zu “Erster Teilerfolg für DSDS-News im Kampf gegen RTL”

  1. Das macht natürlich einen unheimlich guten Eindruck auf Zuschauer und Fans:D Man sollte sich wirklich überlegen ob das den Image von DSDS so gut tut.

    Andererseits verstehe ich auch RTL, denn man kann wohl kaum behaupten das bei DSDS-News.de kein kommerzieller Hintergedanke besteht.

Schreibe einen Kommentar