Ich habe sie alle – Die ultimative A-Blogs-Liste!

Jeder kennt sie, die “A-Blogger”, mit tausenden von Lesern..doch wer steckt hinter den einzelnen Blogs? Was sind die Themen, über die die A-Blogger im speziellen Bloggen? Ich sage es euch. In mühsamer Recherche und mit viel Nachdenken, erstelle ich zu jedem A-Blog ein kleinen Text mit den Fakten zu dem Blog – es wird jedoch sehr schwer, für jedes Blog die passende Themenbezeichnung zu finden! Daher nicht wundern, wenn die Angabe manchmal etwas verwaschen ist – danke! Ich orientiere mich an den deutschen Blogcharts vom 11. April.

BILDblog
Der BILDblog ist ohne Zweifel einer der bekanntesten Blogs in ganz Deutschland. Gegründet wurde der Bildblog im Juni 2004, und zwar durch die Medienjournalisten Stefan Niggemeier und Christoph Schultheis. Der Bildblog hat es sich zum Ziel gesetzt, aufzuklären – aufzuklären wie die Bild informiert, wie glaubwürdig sie wirklich ist, was sie für Tricks benutzen und was für Fehler sie macht.

Spreeblick
Ausgezeichnet mit dem Grimme Award ist Spreeblick ein Multiautorenblog, angeführt von Johnny Häusler. Weitere Autoren sind Tanja Kreitschmann, Charles Lewis, Toni Mahoni, Andreas Schepers, René Walter, Max Winde und Malte Welding. Spreeblick sieht sich u.a. als Gegenpol zur bestehenden Medienlandschaft.

Basicthinking
Robert Basic – blog around the clock sage ich da nur, der Mann mit den 1000 Blogeinträgen. Eigentlich in der IT-Branche tätig, bloggt er jeden Tag das was ihn interessiert, was ihm wichtig erscheint. Nebenbei, er ist auch so ein ganz netter Kerl 😉

lawblog
Der lawblog von Udo Vetter ist ein Blog für alle, die sich gerne mit Jura befassen – das Besondere an dem Blog ist, dass man gänzlich auf Kategorien verzichtet: Alles ist mit “Allgemein” getaggt. Eine gute Schreibe sorgt dafür, dass auch Laien sich mit den Texten befassen können! Im Real Life beschätigt sich Udo Vetter intensiv auf dem Gebiet Strafrecht.

blogbar
Die blogbar ist ein Multi-Autoren-Blog bestehend aus Lydia,Andrea Diener, Anke Gröner, Frank Lachmann, Andreas Schäfer, Sandra Wiegard, “Emily”, “Freakshow”, “Der Kutter”, Dirk Hesse, “Lu”, “miss.understood”, “siebenviertel”, “banana” und Hal Faber. Herausgeber ist Don Alphonso und Kai Pahl.
Die Blogbar greift aktuelle Ereignisse und grundsätzliche Dinge aus der Welt der Blogs und der Medien auf – ein Blick lohnt sicher immer. Ursprünglich ist der Blog 2003 entstanden.

Dr. Web Weblog
Der Dr. Web Weblog gehört zu der Seite drweb.de und behandelt Themen, die den Interessen eines traditionellen Webmasters entsprechen. Ob Webdesign, CSS, Suchmaschienen – hier gibt es die komplette Breitseite. Schon über 2500 Artikel wurden auf dem Blog veröffentlicht.

Ehrensenf
Ehrensenf ist ein deutsches TV Magazin, welches nur im Internet publiziert wird. Ziel ist es die Zuschauer täglich zu unterhalten, sie zu amüsieren. Moderiert wird das ganze von Katrin, welche u.a. Technikjournalismus studiert hat. Als Slogan dient oftmals: Von „weltbewegend“ bis „total banal“.

Shopblogger
Hier bloggt Björn Harste täglich über seine Arbeit im Supermarkt – mit einem Shop im Schlepptau ist er der wohl bekannteste Supermarktler deutschlandweit. Hunderte (oder gar tausende) von Artikeln lagern sich in den hiesiegen Archiven des shopblogs!

netzpolitik
Netzpolitik ist ein Blog über die Themen der Informationsgesellschaft, und steht dabei auf der Seite der sog. Open-Source-Revolution. Hauptsächlich wird das Weblog von Markus Beckedahl betrieben! Bei den Freedom Blog Awards wurde netzpolitik in dem Bereich “International” als bestes Weblog für Meinungsfreiheit gekührt.

Werbeblogger
werbeblogger ist ein weiteres Multi-Autoren Blog, hier sind alle Autoren zu sehen, inklusive Steckbrief.
Wie der Name des Blogs schon sagt, dreht sich hier alles um Werbung – verschiedene Arten von Promotion, Neuigkeiten aus dem Bereich, all das ist hier gut aufgehoben.

Nerdcore
Ein extravagantes Blog von René Walter – extravagant ist nicht abwertend gemeint – im Gegenteil, ich finde es super interessant! Ähnlich wie bei Robert Basic gibt es auch hier kein besonderes, festgelegtes Thema – es wird das gebloggt, was auf den Tisch kommt!

whudat
Nah, who dat? Whudat!? Verstehste nicht? Ich auch nicht. Der Weblog von MC Winkel, besteht nach seiner Aussage aus übertriebenen, profanen Ereignissen, welche keinen interessieren – kann man aber so nicht sagen, mit diesem Allroundblog ist er erfolgreich. Bloggen tut er seit dem Jahre 2001. “Am liebsten schreibe ich über mich, mich kenne ich halt am besten!”, so der sich selbstdarstellende Internetschreiberling.

wirres
wirres ist ein Projekt von Felix Schwenzel, welches vor Allem durch die markante Art des Schreibens auffällt – denn Felix kennt keine Großbuchstaben. In absoluter Kleinbuchstabenmanier schreibt er schon 10 Jahre lang ins Internet – anfangs sogar noch in Großbuchstaben! Also: wirres.net: überqualifizierter dilettantismus, immer lesenswert.

schlämmerblog
Der schlämmerblog ist zwar “nur” eine Kampagne von VW, aber trotzdem ist es lustig mitzulesen, und mitzuschauen wenn der Herr Schlämmer (Hape Kerkeling) seinen Führerschein macht.

indiskretion ehrensache
Indiskretion Ehrensache, ein Blog von Thomas Knüwer, welcher Redakteur des Handelsblatts ist. Oft kritisch berichtet er von Ereignissen aus der buntgemischten Medienwelt.

Niggemeier
Eine persönliche Internetpräsenz hat der Medienjournalist und Erschaffer des BILDblogs auch noch. Weiteres siehe BILDblog, ganz oben.

praegnanz
praegnanz ist ein Blog von Gerrit van Aaken, welcher 27 Jahre alt ist, seit `97 Websiten gestaltet und an einer Designagentur in Mainz angagiert ist. Aufgrund dessen berichtet er in seinem Blog oft über Allerlei grafische Dinge – doch auch andere Netzsachen kommen auf praegnanz natürlich nicht zu kurz.

Medienrauschen
medienrauschen wurde 2004 von Thomas Gigold gegründet, und berichtet seit diesem Zeitpunkt über die deutsche und internationale Medienlandschaft. Beim Weblog Award 2004 gewann Medienrauschen den Titel als “Bestes journalistisches Weblog auf Deutsch”. Weitere bekannte Köpfe, die von Anfang an dabei waren:Andreas Ahlenstorf, Daniel Fiene, Wolfgang Jarausch und Johannes Mirus.

beetlebum
Hinter Beetlebum steckt . Was er auf Beetlebum bloggt, weiß er selber nicht so genau, da das Projekt eher eine Schnappsidee war, welche erst auf englisch umgesetzt wurde. Heute gibt es dort jedoch „nur“ noch deutsche Artikel. Bei beetlebum wird großer Wert darauf gelegt, dass die einzelnen Einträge bebildert sind – daher gibt es oft fotografierte Schnappschüsse, oder aber auch selbstgezeichnete Werke.

pixelgraphic
pixelgrpahic ist der persönliche Blog von Manuela Hoffmann, welche beruflich als Grafikerin und Designerin tätig ist. Daher lässt sich auch das Thema ihres Blogs erklären – sie bloggt generell über Trends und Neuigkeiten aus dem Bereich „Webdesign“, ebenso sind Tooltipps oft zu lesen.

schockwellenreiter
Schockwellenreiter, so nennt sich der Blog des 1953 geborenen und heutigen EDV-Leiters vom Max-Planck Institut, wo er seit 1994 tätig ist –
Auch ist er Autor, u.a. schrieb er das Buch „RSS und Atom“, welches seit geraumer Zeit im Handel ist. In seinem Blog selber bloggt er im Groben über das World Wide Web (2.0.)

Riesenmaschiene
Riesenmaschiene. Ein gewaltiger Blog mit dutzenden Autoren, Menno Aden, Christoph Albers, Philipp Albers, Bettina Andrae, Martin Baaske, Natalie Balkow, Martin Bartholmy, Jan Bölsche und Hermann Bräuer sind nur einige von vielen. Somit gibt es auch Artikel zu einer großen Bandbreite an Themen.

Rebellen ohne Markt
Rebellen ohne Markt, der Blog von Don Alphonso. Hauptberuflich ist er Autor, aber auch Journalist – einer der bekanntesten Blogger Deutschlands, welcher in seinem Blog immer ungefiltert seine Meinung weitergibt.

Elektrischer Reporter
E-Reporter ist ein Informationsangebot von handelsblatt.com, und wird von Mario Sixtus betreut. Jede Woche gibt es hier ein Interview mit einem „Vordenker“ aus dem Internet – dabei können die Themen sehr weitreichend sein. Im neuesten Interview sind Stefan Niggemeier und Christoph Schultheis zu sehen. (Bildblog)

Irgendwas ist ja immer
Irgendwas ist ja immer, so kann man auch den Inhalt des Blogs bezeichnen – alles und mehr von Don Dahlmann.

Mac Essentials
Mac Essentials ist ein Corporate Blog für alle Apfelfanatiker.

Knuts Blog
Dies ist der Blog vom neuen deutschen Superstar Knut – auf dem Blog von rbb gibt es immer die Neuigkeiten von dem kleinen Eisbär.

JOBlog
Der Joblog ist ein Angebot von Marcus Tandler, der den Leser durch die vielen Jobbörsen im Internet weisen soll. Auch weiterführende Informationen und Artikel zu den Themen Jobs und Karriere sind hier oft anzutreffen. Bis Mai 2006 war er bei JobScout24 als Senior Manager tätig.

fscklog
fscklog ist ein weiterer Apple-Blog von „Leo“.

popkulturjunkie
popkulturjunkie. Das ist der Weblog von Jens Schröder. Er ist 32 Jahre alt, selbständiger Journalist und wohnt zur Zeit in Düsseldorf. Sein publiziertes Angebot behandelt Themen aus dem World Wide Web, aber auch aus dem Alltag. Bekannt ist Jens auch durch die deutschen Blogcharts, welche auf sein Konto gehen.

PR Blogger
PR Blogger ist ein Projekt von Klaus Eck. In diesem Online-Journal schreiben Fachautoren regelmäßig über PR- und Marketing-Themen, so der PR-Blogger. Klaus Eck selber ist auf BlogBeratung und BlogCoaching für Firmen spezialisiert.

Google Watch Blog
Der Google Wacht Blog ist ein Multiautorenblog, bei dem sich nur um eine Sache geht: Google. Hier werden die News rund um die größte Suchmaschiene der Welt veröffentlicht – wer sich für Google interessiert, ist hier genau richtig.

re:publica07
Re-Publica. Alles zur aktuell laufenden Re-Publica von Markus Beckedahl. Inhalte der diesjährigen Re-Publica sind u.a. Soziale Netzwerke, Blogs, Podcasts, Videocasts, Online- und Offline-Communities und -Services. Wer selber nicht dabei sein kann, ist hier bestens aufgehoben.

VS Geheim
VS-Geheim, ist der Blog von „Steel“. Hier bloggt er über den wahrlich interessanten Alltag eines Polizisten.

lummaland
Lummaland ist der Blog vom gleichnamigen Martin Lumma, welcher beruflich den kostenlosen Blogdienst blogg.de leitet. In seinen Blog kommt alles was ihn interessiert – Sachen aus dem Web und Co.

Mein Parteibuch
Mein Parteibuch. Diese Seite ist keine Seite der SPD, sondern subjektiv, persönlich und parteiisch. So titelt Marcel Bartels seinen persönlichen Blog, den er seit seinem Parteieintritt in die SPD führt.

Readers Edition
Die Readers-Edition ist ursprünglich ein Projekt der Netzeitung, und soll den sogenannten Bürgerjournalismus fördern. Jeder kann Redakteur werden, und seine Artikel in verschiedenen Kategorien veröffentlichen. In der Vergangenheit gab es interne allerdings einige Rückschläge, die man dort erst einmal verkraften muss.

peruns weblog
perun ist das persoenliche Weblog von Vladimir Simovic, indem er über Webwork und Trends aus der Webszene. Er selber ist beruflich als Webworker tätig und wohnt in Köln.

Mario Sixtus
Sixtus ist der Blog vom gleichnamigen Blogger Mario Sixtus, welcher Journalist ist, und in Düsseldorf lebt.

1x umrühren bitte!
kochtopf ist ein bilingualer Blog, mit einem Besitzer den ich irgendwie nicht ausmachen konnte. Jedenfalls gibt es hier täglich was für Hobby-Köche – Rezepte und allgemeine Dinge, die in die Küche gehören!

Besserwerberblog – Marketing für Besserwerber
DerBesserwerbeblog ist ein Multiautorenblog bestehen aus Frank Herold, Heiko Walkenhorst, Ralf Siegfried, Klaus-Martin Meyer, Dr. Frauke Weber, Heike Schugens und Dr. Torsten Schwarz – geballte Kompetenz, so das Blog selber. Wer sich für Marketing aller Arten interessiert, sei es jetzt Marketing im Web, oder auch inder Öffentlichkeit, der ist hier richtig aufgehoben.

bueltge.de [by:ltge.de]
bueltge, so heißt der Blog von Frank Bültge, welcher seit 2006 bei der Carl Zeiss Jena Gmbh tätig ist. Er selber gab seinem Blog den Slogan „Für Menschen · Seien Sie begeistert und Sie werden begeistern!“
Außerdem hat er keine festgelegten Kategorien, es wird gebloggt was gebloggt werden muss 😉

Fontblog
Derfontblog ist zur Zeit anscheinend nicht erreichbar. Wird nachgetragen!

anke gröner
Anke Gröner ist 37 Jahre alt, arbeitet als Werbetexterin, und bloggt wie fast alle anderen Blogger auch, weil es ihr Spaß macht. Zur Zeit ist ihr Blog jedoch in der Umbauphase, ich werde ggf. nochmal was nachtragen.

Hauptstadtblog
Der Blog rund um Berlin beschägtigt zur Zeit insgesamt 30 Blogger, welche alle eine etwas andere Sichtweise bzgl. Berlin haben. Durch den Blog sollen die Leute Berlin besser kennen lernen, da hier gebloggt wird, was in Berlin geschieht – das Tolle ist, dass man als Berliner mitbloggen kann!

BloggingTom
Blogging Tom ist ein schweizer Blog von Tom, welcher selbstständiger Informatiker ist. Unter anderem verwaltet er Domainportfolios diverser Firmen – in seinem Blog bloggt er über das Geschehen im World Wide Web, mit kleinen Ausflügen in andere Themengebiete.

Connected Marketing
ConnectedMarketing ist der persönliche Weblog von Martin Oetting. Er lebt in Berlin und leitet die erste deutsche Mundpropaganda Marketing Agentur trnd, aber auch als „Berater zu Blogs, Web 2.0, Viral Marketing und Word of Mouth Marketing“. Auf ConnectedMarketing geht es, wie der Name sagt, um die oben genannten Themen. Weitere Autoren sind Rob Nikowitsch und Sascha Langner.

einfach-persoenlich
EinfachPersönlich ist der virtuelle Platz von Jörg Petermann, welcher als selbstständiger Berater und Coach arbeitet. Beim Webdesign, seinem Hobby, setzt er ganz auf die Funktionalität.
Wie auch viele andere, schon genannte Blogs, hat er die Themen Internetmarketing, Webdesign, als auch das Web als Ganzes.

F!XMBR
fixmbr ist ein Projekt, welches von Christian geleitet wird. Als Co-Autor fungiert Oliver. Was der Name „F!XMBR“ bedeutet, habe ich leider nicht herausfinden können – nur das der Weblog absolut lesenswert ist.

Wir nennen es Arbeit
Dieser Blog gehört eig. Zu einem Buch namens “Wir nennen es Arbeit – die digitale Bohème oder intelligentes Leben jenseits der Festanstellung” und wird von Sascha Lobo&Holm Friebe geführt. Ich zitiere: „ Das Buch handelt davon, wie eine neue Klasse von Selbstständigen mit Hilfe digitaler Technologien dem alten Traum vom selbstbestimmten Arbeiten in selbstgewählten Kollektivstrukturen ein gutes Stück näher kommt.“
Der Blog ist also eine Art Weiterführung des Buches, auch einzelne Updates, zu einzelnen Kapiteln sind erhalten.

Anders denken
Anders denken berichtet über neue Wege des Marketings im Web 2.0
Hannes Treichl, Herausgeber des Blogs, ist Managementberater und Coach. Er ist u.a. Gründer des Expertennetzwerks eXperiences.

SOS SEO-Blog
DerSOS-SEO Blog ist ein Blog von Gerald Steffens, welcher im Beruf Senior Consultant bei e-trend ist. In seinem Blog dreht sich alles um Suchmaschienen und darum, wie man mit ihnen gute Suchergebnisse erreicht.

Fischmarkt
Der Fischmarkt wird von Matthias Schrader, Vorstandschef der SinnerSchrader Aktiengesellschaf bebloggt. Matthias Schrader ist 38 Jahre alt.
Auf`m Fischmarkt (O-Ton) geht es wie bei Anders Denken über neue, innovative Seiten des E-Commerce.

der LeuMund
leumund – Die ganze Wahrheit. Hier geht es um Sachen aus dem World Wide Web. Leumund heißt soviel wie: „Meinung anderer resultierende soziale Einschätzung..“, so Wikipedia.

popnutten : le blog plus cool
Popnutten.de ist ein Blog von Sebastian, Oliver, Julia, Stefan und Dennis.
Alles was diese fünf Blogger interessiert und bewegt, ist in diesem Blog aufbereitet.

photoshop-weblog
Der Blog von Dirk Metzmacher und Manuela Hoffmann, Doc Baumann und Christoph Künne als Gastautoren, handelt von allgemeinen Themen wie Bücher und DVDs, bis hin zu speziellen Sachen wie Software, Addons oder Kunst – Eine sehr bunte Mischung.

Frank Helmschrott
Dies ist der Blog von Frank Helmschrott, welcher am 15. November `74 geboren ist, und somit das Alter von 32 Jahren erreicht hat. In seinem persönlichen Blog bloggt er über Trends aus dem Web 2.0, oder andere Dinge aus der Techni/IT-Branche.

YAMB.BETA²
YAMB.BETA², Blog von Jörg-Olaf Schäfers. Er selber sieht seinen Blog „nur“ als Notizblo(ck)g.

turi2.de
Peter Turi ist 46 Jahre alt und beruflich Journalist. Auf turi2 bloggt er über die bunte Medienlandschaft, als auch über Trends aus dem Web 2.0. Zur Zeit führt er im Auftrag der Readers-Edition eine Interviewreihe mit A-Bloggern. Neuerdings wird auch auf multimediale Inhalte gesetzt: Eine Videosteckbrief-Kampagne zu den bekanntesten deutschen Bloggerköpfen ist bereits am Laufen.

Wortfeld
Wortfeld stammt von Alexander Svensson. Beruflich ist Alexander Journalist und zur Zeit beim norddeutschen Rundfunk tätig (Online-Redaktion). Größtenteils schreibt er über Print,- und Onlinemedien.

F5 – Die fünf Filmfreunde
Die fünf Filmfreunde, bestehend aus René Walter, Nilz Bokelberg, Dominic Bunge, Oliver Lysiak und Malcolm Bunge berichten immer und immer wieder von aktuellen Kinofilmen, schreiben Filmkritiken und und und. Die Jungs sind unermüdlich.

taxiblog.de
Der taxi-blog von Torsten Bentrup erinnert an den Blog VS-Geheim. Nur das hier ein Taxifahrer aus Paderborn über seinen täglichen Job schreibt.

USA Erklärt
Darüber gibt es sehr viel zu sagen!Als zentralen Punkt könnte man sagen, dass der Blog Hintergrundwissen zu den USA liefern will – so steht es auch im „Über“-Text.
„Auch wenn täglich Dinge in Medien und Blogs über die USA behauptet werden, die nicht nur falsch, sondern hart an der Grenze zur Volksverdummung sind, wird hier nicht mit dem Finger auf die Urheber gezeigt. „

telagon sichelputzer
Sichelputzer ist der Blog von Mike Schnoor. Dieser ist hauptberuflich bei sevenload beschäftigt, ist 28 Jahre alt und wohnt in Köln. Im TelagonSichelputzer bloggt er zusammen mit Katharina Schnitzer über das aktuelle Geschehen in der Web 2.0, Blog und Medienwelt.

bloggen für den Weltfrieden
Bloggen für den Weltfrieden – „Habt ihr das schon gelesen?“ Muss man lesen! Seine Gedanken, und viele Themen werden hier absolut leserfreundlich aufbereitet. Allein das Design ist Spitzenklasse!

Internetmarketing-News.de
Internet-Marketingnews, Inhaber: Johannes Siemers. Themen sind Internetmarketing, alles was das Commercial-Herz begehrt. Google Adsense, Klickbetrug, Partnerprogramme, um nur ein paar Themen zu nennen.

blog.tagesschau.de
Der Tagesschau Blog. Zählt das eig. Als Corporate-Blog? Die neuesten Nachrichten aus Deutschland und aller Welt gibt es jedenfalls hier!

Trendhure.com
trendhure ist ein Blog von Dr. Matthias Mönch, so rattenscharft treibt man es in Deutschland 😉
Der Großteil seiner Blog-“Artikel“ besteht aus kleinen Videos.

Buchhändleralltag und Kundenwahnsinn
Buchhändleralltag und Kundenwahnsinn erinnert sehr an den Shopblogger. Leider habe ich nirgendswo einen Link zum Impressum gesehen, weiß daher nicht, wer für diesen Blog verantwortlich ist 😉
Täglich werden jedenfalls Geschichten aus dem Alltag eines Buchhändlers gebloggt, was manchmal echt interessant sein kann, man glaubt es kaum.

Blogpiloten
Die blogpiloten beinhalten folgende Autoren: Wolfgang Macht (Herausgeber), Thomas Gigold (Chefautor) , Katrin Viertel (Redaktionsmanagement), Dr. Steffen Wenzel (Redaktionsberatung). Die blogpiloten sehen sich als eine Art Tagesschau, die täglich ausgewählte Themen aus der ganzen Blogosphäre aufgreift und beleuchtet.

admartinator.de
admartinator“ein Internet-Junkie, MacUser, Blogger und WordPress-Fan betreibt den wohl einzigen ad.blog ohne Werbung.“ Bloggt über Neuigkeiten des Webs und der IT-Branche.

Exciting Commerce
Exiting Commerce. Hier lassen sich Tips und Tricks zum Thema E-Commerce holen. Der zukünftliche Internetmarkt wird vorgestellt, beschrieben und erklärt. Jochen Krisch ist Unternehmensberater und lebt in München. Seit gut 14 Jahren ist er auch als freiberuflicher Redakteur in den Weiten der deutschen Medienlandschaft unterwegs.

orschlurch.de
orschlurch wird von Andreas Nickl herausgegeben. Schon der Name „Orschlurch“ lässt viele Spekulationen über den Inhalt zu, doch man wird nicht enttäuscht. Was auffällt ist eine Gemeinsamkeit, und zwar mit wirres.net – Denn auch hier wird auf die Groß/Kleinschreibung geschissen 😉

Textspeier
Der Textspeier,..wie ihm der Schnabel gewachsen ist, so schreibt er auch. Einfach frisch und locker – ohne feste Themenvorgabe. Bei dem Textspeier handelt es sich um Lothar Peppel. Er ist 43 Jahre alt.

sinn-frei.com
sinn-frei, sinnlos war gestern. So der Slogan des von Alexander Hein & Christian Kunz GbR „Fun-Blogs“ (kann man das so nennen?)

DonsTag
DonsTag ist der persönliche Blog von Andreas Hallerbach, und wird von ihm u.a. als Kommunikationsmittel für Bekannte benutzt 🙂 Auch schreibt er gerne über aktuelle Sachen aus dem Web, oder über Fundstücke und und und…

Politically Incorrect
Politisch Inkorrekt Ein Blog von Stefan Herre, der es in sich hat, sehr interessant: „Die politische Korrektheit und das Gutmenschentum dominieren heute überall die Medien. Offiziell findet diese Zensur natürlich nicht statt, dennoch wird über viele Themen, selbst wenn sie von höchster Bedeutung für uns und unser Land sind, nur völlig unzureichend oder sogar verfälschend „informiert“. Wir hingegen bestehen auf unserem Grundrecht auf Meinungs- und Informationsfreiheit. „

Fefe’s Blog
Fefe`s Blog ist der Blog von Felix von Leitner, und wenn man ihn besucht denkt man – warum läd das nicht richtig? Nein, das ist so!
Auch hier gibt es keine bestimmten Themen.

Waschsalon
Der Waschsalon, ein Blog mit verschiedenen Spülprogrammen gefällig? 95 Grad | Buntes | Feines | Schleudern | Schmutziges | Seide | Vorbehandeln | Wolle | Blogspotting
Dieser Multiautorenblog (u.a. mit Anke G.) lässt einen immer wieder schmunzeln 😉

best-practice-business.de/blog
Der best-practice-buisnessBlog von Burkhard Schneider (Unternehmensberater) handelt von Marketing – auf dem Gebiet hat er sehr viel Erfahrung Schneider wurde 1967 in Frankfurt geboren.

NachDenkSeiten
Nachdenkseiten soll einen dazu bringen den Mainstream anzuzweifeln, darüber nachzudenken ob das alles so richtig ist. Meinungsbildung, Denkfehler und Meinungsbeeinflussungen sind zentrale Themen von nachdenkseiten.Herausgeber sind Albrecht Müller und Wolfgang Lieb.

Industrial Technology & Witchcraft
Industrial Technology & Witchcraftbesteht aus folgenden Leuten:
Angie: Lehrerin, Übersetzerin, Lektorin
Frannie: Physiker, Projektmanager, Berater
Jeffers: Informatiker, DB-Experte, Programmierer
Karl: Cartoonist, Illustrator, Dozent
majo: Journalist, Regisseur, Projektmanager
Ute: Journalistin, Multimedia-Producerin, Redakteurin
„Weblogs sind nicht das Ende des traditionellen Journalismus, sondern ein Hype, der auch wieder abkühlen und sich schließlich etablieren wird.“

Daily Me
Daily Me von Pia Januszek ist Medien,- und Marketingberaterin – auf ihrem Blog lässt sie ihren Gedanken freien Lauf, schreibt, was sie interessiert.

“Der Walther” Saftblog
Ein Saftblog von Walther? „Trinkt mehr Obst!“, so lautet die Devise. Ein Corporateblog der Marke Walther.

web2null
Was in diesem Namen steckt, steck auch drin! In dem Blog von werden täglich die neuesten Web 2.0-Dienste kurz vorgestellt, viele wurden selber getestet. Eine wahre Fundgrube für die Freunde der Internetrevolution.

Abmahnung
Abmahnung ist ein Blog, welches aus unzähligen Bloggern besteht, welche schon mal abgemahnt wurden. Täglich mahnen große Firmen, profitgeile Anwälte Blogger bei den kleinsten Kleinigkeiten ab. Daraus entstand dieser Blog von Don Dahlmann. Jeder kann sich anmelden und von seinem Fall berichten.

Brainblog
Der Brainblog kann zur Zeit nich aufgerufen werden – evt. Nachtrag.

Starfrosch
Starfrosch ist ein englisch gebloggtes Projekt von der Firma Younitec. Grob wird hier beschrieben, was starfrosch ist:
„Starfrosch is. a user driven mp3 blog with podcasts. At starfrosch, you share your music or videos and vote. Starfrosch learns from your voting and makes personal recommendations. Your votes create the charts.“

Das E-Business Weblog
Das E-BuisnessBlog, geführt von Martin Röll, hat am 17 Januar die Pforten geschlossen.

tvblogger
tvblogger, immer Aktuelles aus der Welt des Fernsehens und zwar mit:
Daniel Richter: Chefredakteur
Michael Pliet: Stellv. Chefredakteur
Florian Meyer: Redakteur
Christopher Schwab: Redakteur
David Weitz: Redakteur
Dominik Ziegler: Redakteur
Sie selber nennen sich TV-Freaks – täglich bloggen sie über Quoten, Sendungen, Filme etcpp. Auch Mitschreiber werden gesucht! Für jeden, der auch nur ansatzweise Fernsehen guckt, lohnt sich dieser Blog.

Bernd Röthlingshöfer
Bernd Röthlingshöfer ist Texter, Kontakter, Kreativdirektor, Geschäftsführer und zu guter letzt: Autor. Z.b. hat er das Buch „Wer macht eigentlich Werbung…für kleine Budgets?“ geschrieben.
Auf seinem persönlichen Blog, berichtet er über Werbung, über die Blogosphäre und vieles mehr.

BooCompany
BooCompany“ist der einzig legitime dotcomtod-Nachfolger und somit Europas führender Anbieter und Distributor für exitorientierte Unternehmensmeldungen.“

Die wunderbare Welt von Isotopp
Die wunderbare Welt Kristian Köhntopp. Kristian Köhntopp schrieb schon Artikel für die c`t, DOS international und im Linux Magazin. Heute lebt Kristian in Karlsruhe und bloggt von da aus über verschiedene Themen.

Lizas Welt
Lizas Welt besteht seit Februar 2006. Der Name ist an den ehemaligen Fußballprofi Lizarazu angelehnt, welchen Liza (?) wohl sehr mag 😉
Die groben Themen sind Politik und Fußball!

StudiVZ – BBC
studiVZ-Blog ist zur Zeit nicht erreichbar. Evt. Nachtrag.

Webkrauts!
Geht es nach den webkrauts selber, leisten sie Aufklärungsarbeit. Sie wollen die in Deutschland noch nicht weitverbreiteten Webstandards bekannter machen und dafür werben.
„Wir beteiligen uns an Veranstaltungen, die Kenntnisse über das Internet und seine Nutzung vermitteln.
Wir bieten Gremien und Organisationen, die sich mit Standards und Qualitätsmaßstäben befassen, unsere fachkompetente Unterstützung an.“

Lyssas Lounge
Lyssas Lounge ist für mich ein rätselhafter Blog, welchen ich zuvor auch noch nicht kannte. Ich kann nur sagen das die Autorin Lyssa (Katharina Borchert) heißt, eine About-Seite oder ähnliches gibt es leider nicht und wenn doch, habe ich sie nicht verstanden 😉

CIO Weblog
Das CIO Weblog ist ein Blog von Wolfgang Müller, welcher Journalist ist und seit 20 Jahren ein Faible für IT-Themen hat. Er schrieb schon für Fachzeitungen, Magazine, Tageszeitungen etc.
Die Themen seines Blogs liegen auf Kommunikation und Web.

Kommentare

  1. Das mit den ausgehenden Links solltest Du nochmal korrigieren 😉
    Da fehlt auch das PSP Blog wenn ich micht nicht irre, oder?

  2. PSP Blog? In den deutschen Blogcharts stand nichts, wahrscheinlich sind die wieder rausgerutscht.

  3. Ich würde nie nur einer Quelle vertrauen 😉

    http://blogscout.de/blogs/top_reichweite_taeglich

    Die Reichweite ist imho kein zu vernachlässigender Faktor…

  4. “Was der Name „F!XMBR“ bedeutet, habe ich leider nicht herausfinden können” – steht doch direkt neben dem Titel! “… fix [your] master boot record”. lesen will gelernt sein 🙂

  5. Super gemacht, Lob für die Arbeit.

  6. Und warum bin ich da nicht dabei? *schief*

    😉

  7. @rtauchnitz, wenn du die ganze Arbeit an einem Stück machen würdest, dann würde dir auch mal ein Aufmerksamkeitsfehler unterkommen.

  8. Mein Gott, muss man die alle kennen? Scheiß doch auf A-Blogger und solche Kategorisierungen 😉

  9. Caipi, irgendwas muss ich doch schreiben 😉

  10. mensch yannick… war ja auch nicht böse gemeint 🙂

  11. Weiß ich doch 🙂

  12. hi, warum bin ich da nicht auf die liste???
    das find ich unfair, ich hab auch ein a!

  13. Danke fürs Kompliment, nur wenn Du nächstes Mal irgendwo ins Impressum stiefelst, bitte kpl. lesen, hat auch etwas mit Respekt zu tun:

    Wir freuen uns natürlich, wenn Ihr uns zitiert. Doch möchten wir darum bitten, dass unsere kpl. Namen nicht durchs Internet getragen werden, der Vorname reicht. 🙂 Paranoia halt. 😉

    Es wäre nett, wenn Du die Namen bei F!XMBR auf Chris und Oliver kürzt.

  14. Unvollständiger Satz: “Hinter beetlebum steckt”
    Richtige Antwort wäre: “Johannes Kretzschmar”

    Ebenso bei web2null: “In dem Blog von werden täglich die neuesten Web 2.0-Dienste kurz vorgestellt”
    hinter von müsste “active value GmbH” stehen. Autoren sind Alexander Pisculla, Vivien Kraus und ich (Namen der Autoren stehen nur im RSS-Feed).

    Das StudiVZ Blog kannst Du aus Deiner Liste streichen, das ist vor Monaten geschlßen worden und wird auch nicht wiederkommen. Zitat (Kommentar in meinem Blog von einem VZ Mitarbeiter) “Es gab ein Blog-Backup, aber WordPress ist unsicher und deshalb wird darauf verzichtet.”

    Schöne Zusammenstellung, für mich ist ein A-Blog aber mehr als das. Knut, den in ein paar Wochen niemand mehr kennen wird, würde ich z.B. nicht als A-Blog bezeichnen.

  15. Respekt! Da ist mal alles und ausführlich vertreten. Wielange hast du für den Artikel gebraucht?

  16. @Lunsi, weiß ich nicht mehr, dauerte aber lange – mehrere Stunden.

  17. Idetrorce meint:

    very interesting, but I don’t agree with you
    Idetrorce

  18. Hi super Liste. Danke für die Zusammenstellung

  19. Ist natürlich mittlerweile schon ein wenig übers Verfallsdatum.

  20. Eine echt geniale Liste 😉 auch wenn sie mit der Zeit nun schon älter geworden ist, nur zu empfehlen

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] hat sich vielleicht schon manch einer gestellt. Yannick hat sich mal hingesetzt und hat in seinem Blogschrott eine Beschreibung der A-Blogger zusammengestellt. wer steckt hinter den einzelnen Blogs? Was sind […]

  2. […] Ich habe sie alle – Die ultimative A-Blogs-Liste! […]

  3. Die Top 99 deutschsprachigen Blogs…

    Der 14-jährige Yannick Eckl von blogschrott.net hat sich die Mühe gemacht, und die Top 99 Blogs anhand der deutschen Blogcharts vom 11. April aufgelistet.Zusätzlich hat er versucht, Hintergrundinforma……

  4. […] und schon ein paar Monate alt, aber immer noch genial: Blogschrott hat bereits im April die “ultimative A-Blogs-Liste” zusammengestellt. Super v.a. für Neueinsteiger in die Blogosphäre, die sich für Übersicht & […]

  5. […] herunterladen könnt! Und weil ich eines Tages mal wieder nichts zu tun hatte, schrieb ich die ultimative A-Blog Liste, welche alle Blogger aus den damaligen deutschen Blogcharts enthielt. Das war viel Arbeit, glaubt […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*

css.php