DMOZ wozu verwenden?

Heute hatten wir schon einen Artikel zum Thema DMOZ, in diesem Artikel ging es darum “Wie wichtig ist DMOZ?“. Es ist ein Allgemeiner Artikel über das DMOZ Verzeichnis, doch geklärt wird ob DMOZ nun schlecht ist wird nicht. Ich habe mir das mal zum Anlass gemacht um mir die Positiven Dinge von DMOZ rauszusuchen. Es kann sein das die ein oder andere Verwendung Zweckentfremdung ist jedoch ist es möglich auch dafür ein DMOZ zu verwenden.

Verwendungszwecke für DMOZ:

1. Linktausch
DMOZ und sehr viele andere Webkataloge können zum Linktausch genutzt werden. Was möchte ein Webseitenbetreiber mehr. Ein Verzeichnis in dem Konkurrenten bzw. Leute aus dem gleichen Thema vertreten sind. Einfach einmal die Seite aufrufen, sich die Seite anschauen und gegebenenfalls eine E-Mail an den Webmaster senden und wenn eine Telefon Nummer bei steht, einfach auf gut glück einmal anrufen und nett fragen ob nicht ein Link getauscht werden soll.

2. Kontakte finden
Eine neue Webseite in einem ganz neuen Themengebiet. Kennen tut einen niemanden und umgekehrt genauso. So ist das ganze bei DMOZ doch schön geordnet Webseiten können sich rausgesucht werden die Interessant sind und Leute von den Webseiten können per Skype oder per Mail angeschrieben werden. Nach wenigen Wochen ist der Kontakt mit anderen Webmaster aus dem gleichen Themengebiet hergestellt. Schon können Partnerschaften abgeschlossen werden sowie Tipps und Tricks im Gemeinsamen Bereich ausgetauscht werden.

3. Es ist ein Link
Was viele Leute vergessen in dem ganze Wusel um Webkataloge sind schlecht für Webseiten. DMOZ war ein geordnetes Verzeichnis wird von Google aber nicht ganz abgestoßen. Somit bleibt der DMOZ Link ein Link. Zwar ist er vielleicht nicht voller Power in “100 Unterkategorien”, aber DMOZ besuchen viele Leute täglich und wenn der Link keine Power hat so kommen wenigstens Besucher drüber, die eventuell Stammleser werden.

4. Einfach gute Seiten finden
Einmal ganz unSEO gedacht aber natürlich auch ich selber lese täglich Blogs und andere Webseiten. Im DMOZ Verzeichnis finden sich sehr viele gute Webseiten die ich vielleicht niemals gefunden hätte wenn ich nicht im Verzeichnis ein wenig gestöbert hätte. Also auch als Allgemeine Seite um andere Webseiten zu finden ist ein Webkatalog wie DMOZ perfekt. Also ungebräuchlich ist das Verzeichnis sicherlich nicht, meiner Meinung nach.

3 Gedanken zu „DMOZ wozu verwenden?“

  1. Gute Seiten finden! wenn nicht alle eingetragen werden finde ich dies etwas ungerecht oder ist es eher die lange Wartezeit, eigentlich sollte jede Seite eingetragen werden egal wie gut der Content ist, da nur der Besucher der Seite entscheidet ob dies eine “gute” Seite ist.

  2. Junge du solltest dir mal zu den Themen Kommasetzung, Ausdrücke und Verbindlichkeiten etwas durchlesen.

Schreibe einen Kommentar