RoundUp Post – das Wichtigste aus deinem Blog!

Heute fand ich bei Max einen netten Artikel, der beschrieb, wie man seinen Blog promoten, bzw. interessant gestalten kann. Unter anderem nannte er die Möglichkeit eines “RoundUp-Posts”, welcher noch mal alle guten bis sehr guten Artikel des Blogs beinhaltet und einmal kurz vorstellt.

Was das bringt? Nun: Einige Leser sind sicherlich nicht von Anfang an dabei und haben nicht die Lust, 400 Beiträge zu dursuchen. In der Hoffnung, eine Blogperle zu finden. (Blogperle, hm.. denke wohl zu viel an das Projekt von Robert)

Außerdem ist Crosslinking auf dem eigenen Blog immer gut. Ich denke, das es in den nächsten Tagen auch einen solchen RoundUp Post von mir geben wird.

1 Gedanke zu “RoundUp Post – das Wichtigste aus deinem Blog!”

Schreibe einen Kommentar