Sajonara – so krallt man sich Links!

Die große Blogzählung von Sajonara, zur Zeit großes Thema in der deutschen Blogosphäre. Alexander Trust, Blogger von sajonara hatte die glorreiche Idee, alle aktiven Weblogs aus Deutschland zu zählen – zuvor hatte der popkulturjunkie errechnet, dass es 27.000 aktive Blogs geben müsste. Wie? Via Trackback – jeder aktive Blogger soll einen Link zu dem Artikel setzen.

Mitgekommen? Okay. Als erstes denkt man sich: gute Idee. Doch im Nachhinein fällt einem schnell auf, dass es 1) Nicht klappen wird, da WordPress irgendwann nicht mehr mitmacht und 2) wahrscheinlich nur dazu dient sich diverse Links zu krallen – letzteres funktioniert auch sehr gut. Auch wenn Alexander Trust dies abstreitet, so stinkt die Sache doch sehr, oder etwa nicht? Bis jetzt haben ca. 150 Blogger mitgemacht, macht 150 Links und einen riesen Sprung im Technorati Ranking – wenn das so weiter geht, dann haben wir bald einen neuen Blog in den deutschen Blogcharts.

Trotzdem war es eine promotiontechnische Meisterleistung, auf die Idee hätte ich mal kommen müssen!

Kommentare

  1. Du hast aber auch mitgemacht. Sag bloß, auf die Idee bist Du jetzt erst gekommen, dass es um Links ging?
    Sogar in diesem Artikel linkst Du schon wieder auf sajonara ;-)

  2. Bber es ging ihm doch nicht wirklich um die Trackbacks (sagt er zumindest) – immerhin kann man doch einen Kommentar setzen.

  3. Ihr müsst die ganze Sache auch mal umgekehrt sehen. Jeder der einen Trackback oder Kommentar schreibt, bekommt ja auch einen Link zurück, steigt Sajonara in den Rankings, kann das für die gelinkten Blogs nicht schlecht sein.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

115.901Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress

css.php